Neubau Wohnhaus D.-B. in Zepernick
Holzständerbau mit Lärchenholzverschalung und Carport
Leistungsumfang:
Entwurf, Planung, Bauüberwachung und EnEV-Nachweis
Wohnfläche: rd. 163 m2
umbauter Raum: rd. 680 m3
Primärenergiebedarf: rd. 80 kWh/(m2a)
Das Wohnhaus ist in seiner Raumanordnung konsequent nach Süden ausgerichtet. Sowohl der Wohnbereich mit den räumlich fließend ineinander übergehenden Funktionen Kochen, Essen und Kaminzimmer, als auch die 3 Kinderzimmer im Dachgeschoß sind dorthin orientiert.
Der im Erdgeschoß auskragende Baukörper des Wohnbereiches hat eine offene Holzbalkendecke mit extensivem Gründach.
Es wurde großer Wert auf den Einsatz wohngesunder natürlicher Baumaterialien gelegt. So erhielten die Wohn- und Schlafräume neben einer massiven Lehmfüllung in den Trennwänden eine mit Lehm verputzte Wandheizung und die Außenwände, Dach und Decken wurden mit Zellulose ausgeblasen.
Die Heizung erfolgt über eine Erdgas-Brennwerttherme mit solarer Warmwasserbereitung, alternativ über den lehmverputzten Grundofen.