Neubau Einfamilienhaus J.-Sch. in Zeuthen
Poroton-Mauerwerk, mineralisch verputzt
Auf dem fast quadratischem Grundriß von 9,0 x 9,50 m wurde eine bewährte und praktische zweigeschossige Hauslösung entwickelt, die mit einem traditonellen Dachboden reichlich Stauraum bietet.
Über einen Holzanbau im Küchenbereich erfolgt der Zugang zu Terrasse und Garten.
Die Anordnung der Fensterflächen nutzt Anforderungen aus den Innenräumen für das Spiel auf der Fassade und versetzt damit diesen traditionellen Haustyp in unsere Tage.
Leistungsumfang: Entwurf, Planung, Bauüberwachung und Energiebedarfsausweis
Wohnfläche: 138 m2
umbauter Raum: 672 m3