buerondh


Projekte/Start

Neubau Einfamilienhaus L. in Zeuthen


Das an ein Feuchtgebiet grenzende Grundstück mit vielfältigem Baumbestand erhielt ein kompaktes, 2-geschossiges Gebäude.

Bestimmend für die Raumanordnung war der Ausblick in den hinteren Grünraum.

Vom zentralen Treppenraum werden alle Räume erschlossen.

Das Einfamilienhaus wurde als klassischer einschaliger Mauerwerksbau in Porenbeton mit mineralischem Außenputz, Holz-Dachkonstruktion und Zellulosedämmung in Dach und oberster Geschoßdecke errichtet.


Die Heizung erfolgt durch eine Wärmepumpe mit 2 Tiefensonden.

Die Bauzeit betrug 6 Monate.

Leistungsumfang: Entwurf, Planung, Bauüberwachung und EnEV-Nachweis

Wohnfläche:             142 m2
Umbauter Raum:      718 m3
Endenergiebedarf:    20 kWh/(m2a)
 anleiss

Juliane Flöting

wrleis feleiss
anolei2